Selbst gekochtes Mittagessen – flexible Buchung

Eine gesunde, ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung der Kinder ist uns sehr wichtig, deshalb wird in unserer eigenen Küche täglich ein frisches Mittagessen zubereitet.

Sie können jede Woche ganz flexibel entscheiden, an welchen Tagen der kommenden Woche Ihr Kind in der Kita essen wird und an welchen Tagen nicht. Kosten für das Mittagessen fallen bei den Forscherhaus-Zwergen daher auch nicht pauschal pro Monat, sondern nur für die tatsächlich in Anspruch genommenen Tage an. Im Krankheitsfall berechnen wir nur für den ersten Fehltag des Kindes die Essenkosten.

Brigitta Fürstenau ist der kreative Kopf in unserer Forscherhaus-Zwergen-Küche. Sie bereitet täglich ein frisch gekochtes Mittagessens für unsere Kinder zu.

So haben wir die Möglichkeit, viele frische Lebensmittel zuzubereiten und langes Warmhalten zu vermeiden. Wir verwenden viele saisonale und regionale Lebensmittel. Außerdem setzten wir verstärkt auf den Einsatz von Bio-Lebensmitteln. Auf Schweinefleisch verzichten wir nahezu ganz. An drei Tagen in der Woche gibt es vegetarisches Essen, einen Tag bieten wir ein Fleischgericht an und der Freitag ist bei den Forscherhaus-Zwergen "Fischtag".

Jedes Essen wird abwechslungsreich zusammengestellt und enthält alle Komponenten einer ausgewogenen Mahlzeit. Dabei wird auf den Einsatz von Convenience-Produkten, sowie jeglicher Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker verzichtet.

Und natürlich wird auch die Lebensmittelqualität bei uns "groß-geschrieben".

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen